Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Digital Meet 2016: Wenn Unternehmen und neue Technologien Verbündete werden

Digital Meet ist ein italienisches Projekt des Verbands Associazione Nord-Est Digitale, das in den Unternehmen und Einrichtungen des Gebiets die Kultur der digitalen Welt in all ihren Formen mit Kursen, Events, Tagungen, Treffen und Workshops fördern und verbreiten will.
Die Initiative findet dieses Jahr zum IV. Mal statt. Um eine Vorstellung von ihren Ausmaßen und ihrer Wichtigkeit zu bekommen, erinnern wir daran, dass sie im Jahr 2015 80 Events mit 240 Referenten in 70 verschiedenen Locations organisiert und circa 9.000 aktive Teilnehmer sowie circa 260.000 Personen im Netz miteinbezogen hat. 
In den vergangen Tagen fand eine Folge von Digital Meet 2016 in unserem Unternehmen statt und eine große Teilnehmerzahl hat sich an unserem Sitz eingefunden, um von dem Vorsitzenden Enrico Berto über unser Unternehmen und seine Organisation informiert zu werden. Das Treffen hat mit einer Führung durch alle Betriebsabteilungen begonnen, von der Planung, über die Produktion bis zum Versand und zu den Labors, die sich mit Tests, Rapid Prototyping und Vor-Zertifizierungen beschäftigen. Enrico Berto hat den Gästen erklärt, wie in diesen Jahren das Unternehmen durch eine Lean Production (stramme und ausgezeichnete Steuerung der Produktionssysteme, die Mitte der 90er Jahre von den Wissenschaftlern Womack und Jones ausgearbeitet wurde) auf das Modell Industria 4.0 umgestiegen ist, das heute die Produktion in dem neuen internationalen Kontext organisiert, die auf Automation und Connection basiert. Dabei handelt es sich nicht nur um Technizismen, sondern um regelrechte einschneidende Veränderungen in der Industrie: Als Beispiel nennt Enrico Berto die komplette Umstellung von Papierkommunikation auf digitale Kommunikation in fast jedem Produktionsaspekt: Handelsbeziehungen mit den Kunden, interne Anweisungen, Kommunikation unter den verschiedenen Unternehmensbereichen, Verwaltung und Management. Sehr interessant ist auch die Beziehung des Vorsitzenden zur Arbeitsorganisation: Jeder Arbeiter von Berto’s steuert am Monitor alle Arbeitsphasen im kontinuierlichen Datenaustausch mit den Lagern, Büros und Management. Alle Informationen werden im Netz von dem ganzen Unternehmen in Echtzeit geteilt und dieser digitale Fluss macht es möglich, eine straffe Organisation zu schaffen, extrem reduzierte Zeiten für Antwort, Weiterleitung und Versand an den Kunden sowohl in der Auftragsphase als auch nach dem Verkauf zu garantieren. Das sind noch lange nicht alle Vorteile des Industriemodells 4.0: Die Unternehmensentwicklung wird statistisch perfekt kontrolliert, da alle Daten digitalisiert und umgehend konsultierbar und teilbar sind. Ein weiterer Vorteil ist die Genauigkeit des Informationsflusses und der Datenanalyse; auch der Umweltschutz (schon beachtlich durch die papierlose Kommunikation) und höhere Sicherheitsparameter mit geringeren Fehlerspannen sind erwähnenswert.
 
 

BERTO'S: PROFESSIONELLE KÜCHEN HÖCHSTER QUALITÄT

40 Jahre Leidenschaft, Erfahrung, Forschung und Entwicklung mit nur einem einzigen Ziel: Die perfekte Küche zu schaffen... für Sie!
PARTNERSCHAFTEN
Jede Geschäftspartner von Berto's steht für Qualität und Fachwissen auf höchstem Niveau in seinem Sektor.
 
 
PROJEKTE
Jede Küche von Berto's wird bis ins kleinste Detail geplant und ausgeführt.
 
 
KONTAKT
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen, Beratung oder Unterstützung benötigen.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
 
 
Arbeiten Sie mit uns
Wenn Sie daran interessiert sind, Teil der Welt von Berto's zu werden, können Sie uns gerne Ihre Bewerbung schicken.
 
 
 
 
Newsletter
 
Bleiben Sie über Berto's informiert